OSZ-Banner


Anleitungen für Hilfsprogramme

Hier finden Sie Anleitungen für den Formeleditor von OpenOffice und für Gimp.

OpenOffice und Gimp sind kostenlose Programme, die man einfach runterladen kann.
Gimp Rezepte

Zum Einfügen von Formeln in OpenOffice klickt man im Menü auf Einfügen, dann auf Objekt und danach auf Formel.
Zum Erstellen der Formel für Natriumsulfat tippt man dann folgenden Code ein:

Na_2SO_4

und für das Sulfation:

SO^{2"-"}_4

Kommentar: Der Untenstrich bedeutet, dass der folgende Buchstabe tiefergestellt ist. Das Dach bedeutet, dass der nachfolgende Eintrag als hochgestellt geschrieben wird. Die geschweiften Klammern dienen zum Zusammenfassen des folgenden Arguments.

So sieht eine Reaktionsgleichung aus:

14KMnO_4 + 3CH_2 OH-CHOH-CH_2 OH rightarrow 14MnO_2 + 9CO_2 + 14KOH + 5H_2 O

Den Reaktionspfeil erhält man mit dem Befehl rightarrow.

So sieht die Nernst'sche Gleichung der Konzentrationszelle aus:

U_H left ( Me^{2"+"} (c)/Me right )= U^0_H left ( Me^{2"+"} (c)/Me right ) + 0,059 over z cdot lg c_A over c_D, mit c_A > c_D


Hier finden Sie Links auf externe Seiten - Sie verlassen dann die OSZ-Seite
Für die Inhalte dieser externen Seiten wird keine Verantwortung übernommen.

Formeleingaben in OpenOffice: Befehlsliste Formeleditor OpenOffice
Hilfe für das Grafikbearbeitungsprogramm Gimp: Gimp-Benutzerhandbuch
Internetforen und Anleitungen für Gimp: Gimp-Forum

Zurück zur Übersicht
Mach Dein Abitur in Berlin bei uns am OSZ Banken, Immobilien und Versicherungen!

(C) 2017, OSZBIV